BKF – Weiterbildung (BKrFQG Richtlinie 2003/59/EG) LKW

5-Tage-Seminare

  • Keine Veranstaltungen

1-Tages-Seminare

  • Keine Veranstaltungen

Modul 1: Wirtschaftliches Fahren (ECO-Training)

  • Einfluss des Fahrers auf die Wirtschaftlichkeit
  • Erarbeiten eines wirtschaftlichen Fahrstils
    • Voraussetzung, technische Kontrolle/Wartung
    • Analyse der Fahrwiderstände
    • Eco-Fahrphilosophie
    • Technik zur Unterstützung des wirtschaftlichen Fahrens
    • Alternative Kraftstoffe – alternative Antriebskonzepte

Modul 2: Vorschriften für den Güterkraftverkehr und Sozialvorschriften (Sozialverhalten)

  • Sozialvorschriften
  • EG-Sozialvorschriften
  • AETR
  • Lenk- und Ruhezeiten
  • Kontrollgeräte
  • Arbeitszeitgesetz
  • Regelungen
  • Abgleich EG-Sozialvorschriften
  • <-> Arbeitszeitgesetz
  • Vorschriften für den Güterkraftverkehr
  • Gewerblicher Güterkraftverkehr vs Werkverkehr
  • Freigestellte Verkehre
    der Frachtvertrag (national/international)
  • besondere Güter
  • mitzuführende Papiere
  • Straßenverkehrsrecht

Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

  • Bewusstseinsbildung für Risiken im Straßenverkehr sowie Arbeitsunfälle
  • Unfälle im Güterkraftverkehr
  • Entstehen von Unfällen
  • Maßnahme für mehr Sicherheit
  • Einschätzung der Lage bei Notfällen
  • Notfallausrüstung im KFZ/LKW
  • Verhalten bei Unfällen und Pannen
  • Grundregeln für Notfälle
  • Problemfelder Tunnel und Brücken
  • Vorgehen in Konfliktsituationen
  • Fahrsicherheit und Sicherheitssysteme/-ausstattungen
  • Kraftübertragung (Kamm’scher Kreis)
  • Reifen
  • Anhalteweg -> Bremsmethoden
  • Kurvenfahren
  • Sicherheitssysteme: Bremsregelsysteme / Fahrassistenzsysteme

Modul 4: Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger

  • Der Kunde im Mittelpunkt (Mein Beitrag zur Kundenzufriedenheit)
  • Gemeinsam durch den Arbeitstag – Einführung
  • „Hartes Brot“: Herausforderung
  • Marktumfeld
  • Was zählt, ist der Kunde
  • Kleiner „Beziehungsratgeber“ – Tücken und Chancen von Kommunikation
  • Tipps für gesunde Ernährung
  • Hot Chili: Gefährliche Du-Botschaften
  • Wenn Kunden Dampf ablassen – Souveräner Umgang mit Beschwerden
  • Vom Umgang mit Konflikten
  • Schutz vor Arbeitsunfällen –Gefährdungen vermeiden
  • Sicher unterwegs
  • Wissens-Check
  • Keine Veranstaltungen

Modul 5: Ladungssicherung

  • Verantwortlichkeiten
  • Rechtliche Grundlagen
  • UVV
  • Technische Regelwerke
  • Sanktionen
  • Physik – Fahrphysik – Kräfte
  • Abmessungen, Nutzvolumen, Lastverteilung
  • Arten von Ladegütern
  • Verpackungen
  • Ladeeinheiten
  • Güterarten
  • Sicherungsarten
  • Formschluss
  • Direktzurren
  • Niederzurren
  • Richtige Verwendung von Zurrmitteln